Wie kann eine Aufwertung des Mühlenplatzes gelingen

Aufwertung des Mühlenplatzes

Erste Planungsidee zu einem neuen Mühlenplatz
 
Nach der fast abgeschlossenen Planung der Umgestaltung des Drostegartens gab es am 09.11.23 im Zollhaus eine erste weiterführende Veranstaltung im Rahmen des ISEK-Programms zur Umgestaltung des Mühlenplatz. Dazu eingeladen hatte das Stadtprojekt Sassenberg und der Heimatverein Sassenberg.

Frau Marie Oehlschlaeger, Freiraumplanerin, hatte zu diesem Thema ihre Bachelor-Arbeit verfasst. Die Veranstaltung fand großes Interesse, über 30 BürgerInnen, Ratsmitglieder, angrenzende NachbarInnen und der Bürgermeister hörten mit Interesse die Ideen zu einem  neu gedachtem Konzept der Mühlenplatzgestaltung. Die Ausführungen von Frau Oehlschlaeger fanden positive Rückmeldungen Resonanz und es entwickelte sich eine lebhafte Diskussion.

Eine gelungene Veranstaltung zum Auftakt dieser in der nächsten Zeit anstehenden Neuplanung. Die Pläne hat Frau Oehlschlaeger dem Zollhaus überlassen, sie können jederzeit eingesehen werde.

Lesen Sie dazu auch die Presseartikel:
Die Glocke vom 11.11.2023
WN vom 11.11.2023

Aufwertung des Mühlenplatzes

Buchvorstellung und Lesung

Am 24.11.23 um 19.00 Uhr wird Andrea Reichart aus Iserlohn bei uns im Zollhaus ihr neues Buch aus ihrer Reihe der „Zeitreise-Abenteuer“ vorstellen und aus dem Manuskript lesen.

Andrea Reichart ist eine Autorin, die schon mehrere Jugendbücher geschrieben hat.

Bisherige Titel dieser Reihe:
– Die Frau in Gelb – Jagd nach der Zeitreise-Diebin
– Alle Zeit der Welt – ein Zeitreise-Abenteuer

In Iserlohn ist sie mit dem Heimatpreis für „Kindgerechte Stadtgeschichte“ ausgezeichnet worden. Dort werden die Bücher auch in den Schulen verwendet.

Ihr neues Buch ist ein Zeitreise-Abenteuer, welches bei uns in Sassenberg im Brook spielt. Ihre Geschichte lässt Sassenberg im 17. Jahrhundert lebendig werden. Es ist eine sehr genaue Recherche über die Historie Sassenberg und dem Brook, die sich in ihrem Buch widerspiegelt. Das macht es auch für geschichtsinteressierte Erwachsene interessant. Frau Reichart besucht Sassenberg regelmäßig über den Campingplatz. Ein wunderbares Buch, um Schüler und Leser ab ca. 10 Jahren an die eigene Stadtgeschichte heranzuführen. Hoffentlich findet dieses Buch Interesse und Verwendung in den Schulen.

Das Buch wird Anfang 2024 erscheinen. 

Am Freitag, den 24.11. um 19.00 Uhr gibt es Gelegenheit, mal hineinzuhören…
Gebt diese Information weiter, wir hoffen auf gute Resonanz.

Siehe auch Presseartikel in der WN vom 11.11.2023

Baumpflanzaktion

Baumpflanzaktion

Zum 1. November 2023 zum Jubiläum ihrer 50jährigen Hochzeit lud unser Vorstandsmitglied Carola Weißenfeld zur Baumpflanzaktion ein. Obwohl ihr Mann vor einigen Jahren leider verstorben ist, wollte Carola das Jubiläum gerne feiern und zum Anlass nehmen, einen Baum zu pflanzen. Zahlreiche Gäste trafen ein und unter kräftiger Mithilfe wurde in den Garten des Hauses Carolas neuer Apfelbaum gepflanzt. Anschließend wurde zum Kaffee ins Haus eingeladen.