Ehrenvorsitzende ernannt

In der Mitgliederversammlung vom 18.11.2021 wurde neben einem neuen Vorstand auch eine Ehrenvorsitzende ernannt. Frau Dr. Elisabeth Baxhenrich-Hartmann wurde für ihren unermüdlichen Einsatz und ihr Engagement für das Alte Zollhaus und den Verein Stadtprojekt e.V. geehrt und zur Ehrenvorsitzenden ernannt. Zur Freude der anwesenden Mitglieder übergab der neue Vorsitzende Josef Lutterbeck eine sehr schön gestaltete Urkunde für dieses nicht “offizielle” Amt.

Dr. Elisabeth Baxhenrich-Hartmann
Die neu geschaffene Urkunde zum Ehrenvorsitz
Neuer Vorsitzender und die Vorgängerin

Neuer Vorstand gewählt

In der ersten Mitgliederhauptversammlung seit der Coronakrise wählten die Mitglieder am 18. November 2021 einen neuen Vorstand. Die langjährige Vorsitzende, Gründerin des Vereins und Retterin des Zollhauses Dr. Elisabeth Baxhenrich-Hartmann stand für eine weitere Wahlperiode für dieses Amt nicht mehr zur Verfügung. Als neuer 1. Vorsitzender wurde Josef Lutterbeck gewählt, der 2. Vorsitzende wurde Dr. Ansgar Russell. Als Schriftführer wurde Dr. Fred Kaspar gewählt, der in seiner beruflichen Laufbahn immer mal wieder mit dem Haus in der Schürenstr. 6 zu tun hatte. Ein neuer Kassenwart wurde nicht gewählt, da die Kassenführung in die professionellen Hände eines Steuerbüros gelegt werden soll. Die Anzahl der Beiräte wurde auf sechs erweitert mit Martina Degen, Rolf Hartmann, Ludger Hölling, Laurenz Sandmann, Carsten Walter und Carola Weißenfeld. Außerdem gibt es noch drei weitere Plätze im Beirat für je einen Vertreter vom Heimat- und Kulturverein sowie des Tourismusvereins. Alle Mitglieder des neuen Vorstandes wurden einstimmig gewählt.

vlnr: Dr. Fred Kaspar, Carola Weißenfeld, Carsten Walther, Josef Lutterbeck, Martina Degen, Dr. Ansgar Russell, Rolf Hartmann, Laurenz Sandmann

Siehe auch Presseberichte:

Ehrenvorsitzende feiert einen “kollektiven” Erfolg / Uphues-Museum entsteht – Die Glocke vom 22.11.2021

Der reiche arme Verein – Westfälische Nachrichten vom 22.11.2021